time:matters GmbH

Die Aheim-Gruppe hat 2006 gemeinsam mit der Geschäftsführung die Mehrheit an der time:matters GmbH übernommen, einem damals 100-prozentigen Tochterunternehmen der Lufthansa Cargo.

Die time:matters GmbH bietet als Expertin für Kurier-, Sameday- und Notfall-Logistik kundenindividuelle Logistiklösungen für "unmögliche" und komplexe logistische Aufgaben.

Für schnellstmögliche Transporte kann time:matters sowohl auf das gesamte Linienflugnetz der Deutschen Lufthansa und weiterer Vertragspartner als auch auf das Streckennetz der Deutschen Bahn zugreifen. Seit 2006 hat das Unternehmen sein Produkt- und Serviceangebot deutlich ausgeweitet und die Internationalisierung stark forciert. Der Umsatz und die Anzahl der Mitarbeiter haben sich daher in dem Zeitraum unter der Führung von Aheim jeweils mehr als verdreifacht.

Im Jahr 2016 hat die Lufthansa Cargo AG die Anteile von Aheim zurückerworben und das hochattraktive Wachstumsunternehmen aufgrund der starken Entwicklung wieder in den Konzern eingegliedert.

Website: www.time-matters.com